Klang-Energetik Ausbildung

Eine Klangreise bringt Körper, Geist und Seele in Einklang. Klangschalensitzungen verbinden die Erkenntnisse westlicher Musiktherapie mit 5000 Jahre altem Wissen vedischer Heilkunst in Indien. Durch dosiertes Anschlagen von Klangschalen, die wir auf den verschiedenen Körperstellen platzieren, werden die Körperzellen massiert und harmonisiert. Es setzt eine Tiefenentspannung ein und die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

 

Es ist mir ein großes Anliegen hervorzuheben, dass in meiner Ausbildung das Hauptaugenmerk auf dem Wahrnehmen mit allen Sinnen, dem Spüren lernen, dem Vertrauen der eigenen Intuition und der Verknüpfung mit dem Fachwissen liegt.

 

Modul 1

Inhalt

  • Geschichte und Herkunft von Klangschalen
  • Klang hören und spüren
  • Aura
  • Erdung, Schutz, Reinigung
  • praktische Übungen

 

Dauer

  • SA und SO 09.00 - 18.00 und 09.00 - 17.00 ( min. 4 Personen)

 

 

Modul 2

Inhalt

  • Chakren
  • Chakrenarbeit mit Klangschalen
  • Therapeutisches Arbeiten mit Klangschalen

 

 

Dauer

  • SA und SO 09.00 - 18.00 und 09.00 - 17.00 ( min. 4 Personen)

 

 

Modul 3

Inhalt

  • Meditation und Phantasiereisen mit Klangschalen
  • Raumreinigung
  • andere Klanginstrumente

 

Dauer

  • SA und SO 09.00 - 18.00 und 09.00 - 17.00 ( min. 4 Personen)

 

 

 

Modul 4

Inhalt

  • Praxis
  • Fragen
  • Übungen

 

Dauer

  • SA und SO 09.00 - 18.00 und 09.00 - 17.00 ( min. 4 Personen)

 

Modul 5

Inhalt

  • Klientengespräch
  • Selbständigkeit rechtliches und steuerrechtliches
  • Abschlussübung

 

Dauer

  • SA und SO 09.00 - 18.00 und 09.00 - 17.00 ( min. 4 Personen)

 

Kosten

  • Die gesamte Ausbildung (5 Module) inkl. Skripten und Pausenverpflegung
  • € 1.350,-

 

 

 Für wen ist die Ausbildung gedacht:

  • Menschen, die mehr Bewusstsein erlangen wollen
  • Energetiker, die sich neu orientieren möchten
  • für alle Berufsgruppen, die mit Menschen arbeiten wie z.B. AltenpflegerInnen, PädagogInnen, MasseurInnen usw.

Diese Ausbildung besteht aus 5 Modulen, die aufeinander aufbauen. Falls ein Modul nicht besucht werden kann, besteht die Möglichkeit dieses im nächsten Ausbildungszyklus mit einer anderen Gruppe nachzuholen.

 

Alle 5 Module sind bei der Anmeldung zu bezahlen.

 

Sie können ihre eigenen Klangschalen mitbringen, oder von mir ein Set ausborgen, das sie im Anschluss kaufen können.

 

Mit dem Abschluss und dem Zertifikat sind Sie berechtigt bei der Bezirkshauptmannschaft ihres Bezirkes oder in Wien beim magistratischen Bezirksamt das Gewerbe des Energetikers anzumelden.

 

Abschluss

  • Klangschalensitzung an einem Seminarkollegen durchführen
  • Zertifikat
  • Bis zum 4. Modul sind 20 Protokolle von Übungseinheiten abzugeben

Ausbildungsort

 

Praxis ImEinsSein - je nach Jahreszeit auch im Freien

 

Termin

siehe Terminkalender

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit mir Kontakt auf ulrike@imeinssein.at – ich freue mich auf Sie!